Wohnhaus am Rainweg

Neubau

Dieses Wohnhaus wurde für eine junge Familie entworfen und realisiert. Bei der Gestaltung der Gebäudekubatur war eine klare Formsprache entscheidend. Die Reduzierung auf das Wesentliche stand bei diesem Projekt im Vordergrund, daher wurde ganz bewusst auf einen Dachüberstand verzichtet. Die moderne Interpretation eines Einfamilienhauses auf dem Land, platziert sich selbstbewusst zwischen der konventionellen Nachbarbebauung. Durch die zurückhaltende Materialwahl, ein mit anthrazitfarbenen Ziegeln gedecktes Dach und eine weiß verputzte Fassade fügt sich der Bau in die gängige Bebauung des Ortes ein. Die Architektur des Gebäudes orientiert sich an dem aktuellen Stand der Bautechnik und verweist auf die Witterungsbeständigkeit aktueller Baumaterialen.

Die Raumanordnung des Grundrisses ist klar organisiert und kann somit jederzeit an die Bedürfnisse und Lebenssituationen seiner Nutzer angepasst und umgenutzt werden. Die gemein­schaft­lich familiären Bereiche im Erdgeschoss sind als offener, fließender Raum angelegt, der Kochen, Essen und Wohnen miteinander verbindet. Die Orientierung der Wohnräume zum Garten hin ermöglichen ein ständiges Durchwohnen – vom Innen- zum Außenraum.

Projektdaten

Projektname: Wohnhaus am Rainweg
Projektart: Wohnhaus, Neubau
Lage: Wettenberg/Wißmar
Leistungen: Entwurf, Planung, Bauleitung
Bauherr: privat
Fertigstellung: 2003


zur Übersicht

x

Wir suchen Architekten (m/w) Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort Architekten (m/w) für die Leistungsphasen 1-5. Sie haben min. 3-5 Jahren Berufserfahrung, besitzen ein hohes Maß an Kreativität ...
n
e
u
e
s
versteckter Admin-Login
Lecking Werbeagentur | Beraten, Gestalten, Herstellen