Gesamtschule Gleiberger Land

Sanierung und Umbau

Die Gesamtschule Gleiberger Land benötigte eine Neustruktu­rie­rung der Gemeinschaftsräume im Eingangsbereich sowie die Planung einer Mensa, um dem aktuellen Geschehen des Schulall­tages wieder gerecht zu werden.

Die Eingangssituation der Schule erhielt durch das Einstellen eines roten Kubus vor das Hauptgebäude eine klare Ausformulie­rung. Dieser dient zugleich als Windfang und bewirkt mit der neuen Glasfassade im Frontbereich Energiekosten einzusparen.

Die Mensa wurde zum Windfang hin durch eine Glaswand abge­trennt. Dadurch wurde die Transparents zwischen den Aufent­halts­bereichen erhalten. Die Architektur des Gebäudes wurde erhalten und neuinterpretiert. Die neue Mensa ermöglicht es, dass sich bis zu 80 Schülerinnen und Schüler zum Mittagsessen in einer lichtdurchfluteten, separaten Speisezone zusammenzufinden.

Der ehemalige Kiosk und die Bücherei ist einem Zubereitungs- und Spülküche mit angegliedertem Vorbereitungsraum gewichen. Neben dieser Zone wurden zusätzliche Personal- und Umkleide­räume angesiedelt.

Der neue Schulkiosk konnte nahe des Haupteinganges der Gesamtschule Gleiberger Land repositioniert werden, diese kommunikative Fläche bietet den Schüler(inne)n und Lehrer(inne)n in der Pause einen Platz zum Verweilen.

Projektdaten

Projektname: Gesamtschule Gleiberger Land
Projektart: Sanierung und Umbau
Umbauter Raum: 220 qm
Leistungen: Entwurf, Planung, Bauleitung
Bauherr: Landkreis Gießen
Fertigstellung: 2011

Jeder hat nun, durch die Gliederung des Foyers in verschiedene Zonen, die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten als Pausen- und Aufenthaltsraum wieder anzueignen. Durch das Einstellen der Glaswände können alle Zonen zeitgleich bespielt werden, dabei bleibt die Transparenz der schulischen Einrichtung erhalten.

Um den Besuch der Schule zukünftig allen Schülern und Schülerinnen zu ermöglichen, wurde ein behindertengerechter Aufzug integriert, der nun über Stahlbrücken an die jeweiligen Flure im Erd- und Obergeschoss angebunden ist. Durch die Umstrukturierung der Toilettenanlagen konnte Platz für ein behindertengerechtes WC geschaffen werden.


zur Übersicht

x

Wir suchen Architekten (m/w) Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort Architekten (m/w) für die Leistungsphasen 1-5. Sie haben min. 3-5 Jahren Berufserfahrung, besitzen ein hohes Maß an Kreativität ...
n
e
u
e
s
versteckter Admin-Login
Lecking Werbeagentur | Beraten, Gestalten, Herstellen